Ausflüge im Allgäu

Abenteuer Allgäu – Ausflugsziele mit „Kick“

Der AlpspitzKICK

Get ready for take off – Der AlpspitzKICK ist Sommer wie Winter ein Highlight für Ihren Urlaub im Allgäu. Er bietet nicht nur eine fantastische Aussicht über die Voralpenlandschaft. Die spektakuläre Zipline an der Alpspitzbahn in Nesselwang ist etwas für Standfeste: In zwei Sektionen geht es für Sie an einem Drahtseil insgesamt 1,2 Kilometer talwärts. Dabei werden Geschwindigkeiten von bis zu 120 Stundenkilometern erreicht. Start ist an der Bergstation auf rund 1.500 Metern, ganz in der Nähe des Gipfels der Alpspitze.

Mit Helm, Spezialbrillen und sicherem Gurtzeug ausgestattet, sausen Adrenalinliebhaber ins Tal. Das ist Nervenkitzel mit einem Höchstmaß an Sicherheit. Ab einer Personenmindestgröße von 150 cm kann das Abenteuer beginnen. Dabei passen selbstregulierende Magnetbremsen, auch für kräftige Piloten mit bis zu 130 Kilogramm, automatisch die Geschwindigkeit an. Ausgebildeten Flight-Guides der Alpspitzbahn betreuen Sie, bis Sie wieder festen Boden unter den Füßen haben.

Preise AlpspitzKICK

Walk & Fly – Nur AlpspitzKICK ohne Alpspitzbahn (Nur im Sommerbetrieb möglich)

(Preisangaben in Euro)

Erwachsene:

36,00

Kinder*:

29,00

Ride & Fly – AlpspitzKICK inkl. Fahrt mit der Alpspitzbahn

(Preisangaben in Euro)

Erwachsene:

42,00

Kinder*:

35,00

* bis einschließlich 16 Jahre.
Die Mindestgröße für Fluggäste beträgt 150 cm.

Alpsee Bergwelt

Alles auf einem Berg
Die Alpsee Bergwelt zwischen Immenstadt und Oberstaufen zählt zu den absoluten
Freizeithighlights im Oberallgäu. Deutschlands längste Ganzjahres-Rodelbahn, Bayerns größter
Hochseilgarten und die „Abenteuer Alpe“, Deutschlands größtes Bergspiel-Abenteuer garantieren
Spaß und Action pur.


Bei einer Fahrt mit der Ganzjahres-Rodelbahn, dem „Alpsee Coaster“ gelangt man durch 68
Kurven von der Bergstation rasant hinab ins Tal. Gute sechs bis zehn Minuten dauert die Fahrt, bei
der auf einer Strecke von knapp drei Kilometern gut 350m Höhenunterschied überwunden werden.
Ein unvergessliches Erlebnis ist dabei die Fahrt bei Dunkelheit. Denn wenn starke Scheinwerfer die
Trasse in ein nahezu magisches Licht tauchen, dann ist wieder Nachtrodelzeit in der Alpsee
Bergwelt.


Die im August 2016 eröffnete „Abenteuer Alpe“ befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum
Alpsee Coaster und ist bequem mit der Sesselbahn zu erreichen. Auf über 10.000m² Fläche gibt es
für kleine Abenteurer so einiges zu entdecken. Gleich neben dem großen Spielbereich sind in den
Sommermonaten Alpakas, Lamas, Schafe und Ziegen zuhause. Die Zwergziegen können in einem
separaten Gehege sogar gestreichelt werden.


Mit 18 verschiedenen Parcours und 182 Kletterelementen ist der „Kletterwald Bärenfalle“ nicht
nur Bayerns größter Hochseilgarten, sondern dank der exponierten Lage auf 1.100m Höhe auch
noch einer der schönsten in ganz Europa. Speziell für kleine Kinder zwischen 3 und 5 Jahren bietet
der Kiddy-Parcours „Kleiner Bär“ spannende Elemente in bis zu einem Meter Höhe. Ab einem Alter
von 6 Jahren können sich Kinder dann in Begleitung eines Erwachsenen in den „richtigen“
Kletterwald wagen.


Auch für eine Stärkung ist in der Alpsee Bergwelt gesorgt. Die Einkehrmöglichkeit an der
„Abenteuer Alpe“ sowie der „Rodelwirt“ an der Talstation, die „Berghütte Bärenfalle“ an der
Bergstation und die „Alpe Obere Kalle“ sind während der Öffnungszeiten der Alpsee Bergwelt für
Sie da und bieten vom kleinen Snack über Kaffee und Kuchen bis hin zum deftigen Schmankerl
alles, was das hungrige Ausflüglerherz begehrt.


Der Sessellift bringt Sie bequem in das Herz der Alpsee Bergwelt. Wer lieber läuft: ein Weg führt in
ca. 1 Stunde nach oben.


Öffnungszeiten
Sesselbahn & Alpsee Coaster: von Ende April bis Anfang November täglich geöffnet, im Winter an
den Wochenenden und in den Ferien täglich geöffnet
Abenteuer Alpe & Kletterwald Bärenfalle: von Anfang Mai bis Anfang November täglich geöffnet,
im Winter geschlossen

Eine genaue Übersicht über die Öffnungszeiten finden Sie hier: www.alpsee-bergwelt.de

Breitachklamm

Mutige Tiefenbacher haben zur Jahrhundertwende den Wanderweg durch die Klamm entdeckt und zugängig gemacht. Unweit von Tiefenbach bahnt sich das Wasser der Breitach durch eine enge Schlucht mit fast hundert Meter hohen senkrechten und überhängenden Wänden den Weg. Sie stürzt donnernd über hohe Felsbänke, gurgelt in tiefen Gumpen und versprüht sich in feinste Tröpfchen, in denen das Licht spielt. Ein Besuch lohnt sich zu jeder Jahreszeit – auch bei Regen, denn je mehr Wasser fließt, desto imposanter wirkt die Breitachklamm.

Öffnungszeiten:

Sommersaison: Ab 9 Uhr – letzter Einlass 17 Uhr – Schließung 18 Uhr

Wintersaison: Ab 9 Uhr – letzter Einlass 16 Uhr – Schließung 17 Uhr

Kontakt

BREITACHKLAMMVEREIN eG

Prinzenstraße 1
87561 Oberstdorf

Tel.: 08322/4887

info@breitachklamm.com
Zur Webseite

Allgäulino

Auf dem Hallenspielplatz von über 3.000 qm könnt Ihr toben und Spaß haben. Kletterberge &Türme wollen erobert werden und die fast 10 m hohe Drachenburg bietet alles, was ein Kinderherz höher schlagen lässt. Für kleine Formel 1 Fans gibt es Elektroautos.

Informationen über Öffnungszeiten auf der Internetseite des Anbieters:  www.allgaeulino.de

Kontakt

Allgäulino

Alpenstr. (Parkplatz!) 20
87497 Wertach

Tel.: 08365/1027
Fax: 08365/703947

info@allgaeulino.de
Zur Webseite

Skywalk allgäu Naturerlebnispark

Entdecken Sie die Natur von einer neuen Seite – 40 Meter über dem Waldboden. Auf dem 540 Meter langen barrierefreien Baumwipfelpfad erleben Sie die Welt aus der Vogelperspektive: mit herrlichem Panoramablick in die Alpen und die Bodenseeregion. Dazu gibt es ein großes Freizeitangebot für jedes Alter. Gehen Sie auf den Naturerlebnispfad für Entdecker, balancieren Sie auf dem Geschicklichkeitsparcours oder erleben Sie die Natur mit allen Sinne auf dem Barfußpfad. Viel Spaß für die Kleinsten gibt es am Wasserspielplatz und im Streichelzoo.

Der skywalk allgäu Naturerlebnispark ist mehr als ein Freizeitpark. Erholung, Entspannung, Lernen und Genießen gehen hier eine natürliche Verbindung ein.

Weitere Informationen zu Öffnungszeiten, Preise, etc. finden Sie unter: www.skywalk-allgaeu.de